Aufgrund eines Cyberangriffs sind wir aktuell nur über folgende Mailadresse erreichbar. Alternativ können Sie uns auch eine WhatsApp-Nachricht schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Deutschlandweit einzigartig

Frauenstudiengang Maschinenbau

Willst Du die Zukunft gestalten?

Im Team Dein Ziel erreichen?

Deine Kreativität leben?

An neuen Herausforderungen wachsen?

Mit unserem umfangreichen Begleitprogramm und persönlichen Lernansatz möchten wir mehr Frauen für den Maschinenbau und das Ingenieurwesen begeistern.

Dann bist Du bei uns genau richtig. Schreibe Dein nächstes Kapitel selbst!

„Ich studiere im Frauenstudiengang, da mir eine kleine Arbeitsgruppe besser gefällt. Es ist persönlicher und man ist für die Professor:innen nicht nur eine Zahl im System."

Laura, Studentin an der HRW

Laura

Warum ein Frauenstudiengang?

Der Frauenstudiengang ist entstanden, um Dir einen anderen Einstieg in die Maschinenbau-Branche zu bieten. Du studierst die ersten vier Semester in kleinen Teams und nur unter Frauen. Dabei wird Dir der Raum geboten, den Du brauchst, um Deine Individualität und persönlichen Fähigkeiten zur Geltung zu bringen. Hier findest Du das richtige Umfeld, um gemeinsam die Stärken zu entwickeln, die Dir als Ingenieurin einzigartige Chancen auf dem Arbeitsmarkt eröffnen. Freue Dich auf ein Studium, das Dich menschlich und fachlich voranbringt.

Studentinnen beraten sich

Im Frauenstudiengang der HRW zum Maschinenbau Bachelor

Als deutschlandweit einzige Hochschule kannst Du an der Hochschule Ruhr West Maschinenbau in einem Frauenstudiengang studieren.

Frau

Zusammenhalt und Unterstützung

Wir bieten Dir Lerngruppen an, durch die Du im direkten Austausch mit erfahrenen Studentinnen stehst. In unserem Begleitprogramm lernst Du auch Fachleute aus der Industrie kennen, die Dir bereits im Studium viele Eindrücke in die Branche geben.

Buch

Entspannte Lernatmosphäre

In einer lockeren Atmosphäre kannst Du Dich frei entfalten und voll auf Dein Studium konzentrieren. Du kannst jederzeit Deine Fragen stellen und bekommst Praxis zur gelernten Theorie.

Frauen

Individuelle Betreuung

Bei uns bist Du keine Nummer und Du musst Dich auch in keine Warteschlange stellen. Im Gegenteil: Durch kleine Gruppen ist die Kommunikation schnell und direkt. Deine Professor*innen sind kommunikativ und gehen auf Dich ein.

Du hast offene Fragen oder möchtest uns
einfach nur kennen lernen?

Deine Vorteile:

Netzwerken: mit Studentinnen, Lehrenden und extern mit starken Frauen und Industriepartner:innen

Regelmäßiger Austausch mit höheren Semestern

Fachvorträge und Exkursionen für mehr Einblicke in die vielfältigen Aufgabenbereiche von Maschinenbau-Ingeneur:innen

Workshops zur persönlichen Weiterentwicklung

Kleine Lerngruppen

Vertrauensvolle Atmosphäre zwischen Studentinnen und Lehrenden

Moderne technische Ausstattung

Junger Campus mit Flair inmitten des Ruhrgebiets

Unser einzigartiges
Begleitprogramm

Die optimale Vorbereitung auf die Berufswelt: Wir bieten Dir Workshops und Trainingsangebote, in denen Du Deine Softskills erweitern kannst. Hier lernst Du Dich und Deine Stärken besser kennen. In Veranstaltungen vernetzen wir Dich mit Fachleuten aus der Industrie. So kannst Du bereits während des Studiums Kontakte zu zukünftigen Arbeitgebern knüpfen.

Netzwerkprogramm

Um die Gemeinschaft zu stärken und Deine Kontakte zu erweitern, gibt es bei uns regelmäßige Get-together-Treffen. Von studentischen Feiern bis hin zu Meetings mit Role Models, die Dir alles über ihren persönlichen Werdegang verraten.

HRW Logomarke

Mentoring

Wir stellen Dir eine studentische Mentorin aus dem Frauenstudiengang zur Seite, damit Du all Deine Fragen direkt stellen kannst und Insidertipps für Dein Studium erhältst. In Deiner Whatsapp-Gruppe bist Du immer auf dem aktuellsten Stand.

Praxiserfahrung

Du bekommst auch Einblicke in die Industrie und hörst inspirierende Vorträge von Fachleuten aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern. Du gehst auf Exkursionen und erlebst live das Arbeiten im modernen Maschinenbau.

Workshops

Wir bringen Dir nicht nur das Fachwissen bei, sondern stärken auch Deine Softskills im Rahmen von Workshops zum Projektmanagement, zu Präsentationstechniken, zur Auftrittsicherheit und weiteren Themen.

Warum Maschinenbau studieren?

Wusstest Du, dass sich viele unserer Studentinnen für Kunst oder Design interessieren? Denn auch Maschinenbau ist kreativ! Genau deshalb ist dieser Studiengang so attraktiv. Im Maschinenbau geht es nämlich oft darum, neue Perspektiven und Lösungen in der Entwicklung und Gestaltung von Produkten zu finden.

Jetzt Video ansehen

Wusstest du, dass viele unserer Studentinnen etwas Kreatives wie Kunst oder Kommunikationsdesign studieren wollten? Doch auch Maschinenbau ist kreativ! Genau deshalb ist dieser Studiengang so attraktiv. Im Maschinenbau geht es nämlich oft darum, neue Perspektiven und Lösungen in der Entwicklung und Gestaltung von Produkten zu finden.

sprechblase

„Maschinenbau ist ja kreativer
als ein Mode-Studium!“

Kreativität leben

Portrait einer Studentin des Studiengangs

„Ich habe mich nach meinem Bachelor in Mode-Design für den Maschinenbau umentschieden, weil ich gemerkt habe, dass meine Kreativität hier mehr zum Ausdruck kommt: Ich kann tüfteln, experimentieren, modellieren und damit auch noch richtig etwas bewegen!"

Nadine Hortscht, Studentin

Bild von Sofia

„Noch immer gibt es viel zu wenig Frauen in Maschinenbau-Jobs. Deshalb können wir uns als Frau unsere Jobs quasi aussuchen. Durch meine gezielt entwickelten Stärken habe ich dann besonders gute Chancen, gutes Geld zu verdienen und auch noch Karriere zu machen."

Theresa Naendorf, Studentin

Bild von Sofia

Karrierechancen

Karrierechancen mit einem Maschinenbau Studium

Zukunft gestalten

Maschinenbau und Alternative Energien

„Maschinenbau finden Sie überall: Kein Windrad würde sich drehen, kein Trinkwasser fließen und keine Implantate die Menschen unterstützen – der Maschinenbau bereichert unsere Welt in jederlei Hinsicht und schafft komplett neue Wege.“

Prof. Dr. Alexandra Dorschu, Studiengangsleiterin

Bild von Sofia
Alle Infos zum Einschreiben!

Du hast Fragen zum Studiengang oder möchtest uns einfach nur kennenlernen?

Infoveranstaltungen

Online

Die Termine für 2023 folgen in Kürze...

Vor Ort mit Bewerberinnen

Die Termine für 2023 folgen in
Kürze...

Wir sind der Frauenstudiengang Maschinenbau.

Hier erzählen Euch unsere Studentinnen, warum sie sich für den Frauenstudiengang entschieden haben.

Schugufa
Anfuerhungszeichen

"Ich habe mich für den Frauenstudiengang Maschinenbau entschieden, weil dieser Studiengang mal was neues bietet. Wir sind unter uns Frauen und haben die Möglichkeit aufgrund der überschaubaren Anzahl an Mitstudierenden uns jederzeit untereinander zu helfen."

Schugufa, Studentin an der HRW

Theresa
Anfuerhungszeichen

"Maschinenbau ist für mich eine tolle Mischung aus Rationalität und Kreativität. Ich habe mich entschieden, das in einer ruhigen und entspannten Lernatmosphäre zu erlernen, da kleine Gruppen angenehm sind und das Studium eine persönliche Note bekommt."

Theresa, Studentin an der HRW

Sofia
Anfuerhungszeichen

"Ich wählte den Frauenstudiengang, da er ein optimales Lernumfeld und eine enge Lerngemeinschaft bietet."

Sofia, Studentin an der HRW

Yelena
Anfuerhungszeichen

"Ich habe mich für den Frauenstudiengang entschieden, da ich mir erhofft habe, in einer kleinen Gruppe besser zu lernen und vorurteilsfrei studieren zu können."

Yelena, Studentin an der HRW

Nadine
Anfuerhungszeichen

„Ich stelle mich gerne abwechslungsreichen Herausforderungen und lerne ebenso gerne interdisziplinär. Genau das finde ich im Maschinenbaustudium. Umso schöner ist es, dass ich dies mit jungen Frauen teilen kann, die ebenso überzeugt und motiviert sind. Daher studiere ich im Frauenstudiengang Maschinenbau!“

Nadine, Studentin an der HRW

Melina
Anfuerhungszeichen

"Maschinenbau hat so viel mit Kreativität und Faszination zu tun, leider ist er immer noch fest in Männerhänden. Da ich aus der Industrie komme, war es für mich wichtig, vorurteilsfrei diese Fachrichtung studieren zu können und meine Softskills durch tolle Workshops zu verbessern, um irgendwann nach meinem Studium die Maschinenbaukultur auf den Kopf zu stellen."

Melina, Studentin an der HRW

Katrin
Anfuerhungszeichen

"Ich habe mich im monoedukativen Maschinenbau eingeschrieben, weil ich das Konzept sehr interessant fand. Eine äußerst angenehme Arbeitsatmosphäre, faszinierende und kompetent vermittelte Lerninhalte sowie tägliche Chancen, an Herausforderungen zu wachsen, überzeugen mich auch weiterhin vom Frauenstudiengang. Ich bin glücklich, Teil von diesem besonderen Projekt zu sein und hoffe, dass es auch zukünftig angeboten werden kann.“

Kathrin, Studentin an der HRW

Laura
Anfuerhungszeichen

"Ich studiere monoedukativ, da mir eine kleine Arbeitsgruppe besser gefällt. Es ist persönlicher und man ist für die Professoren nicht nur eine Zahl im System."

Laura, Studentin an der HRW

Julia
Anfuerhungszeichen

"Ich habe mich für den monoedukativen Studiengang entschieden, da ich persönlich in einer kleinen Gruppe besser lernen kann. Ich habe mir bei der Entscheidung erhofft, dass das Studium durch kleinere Gruppen persönlicher wird, da es einfacher ist, Dozent:innen nach Hilfe zu fragen, außerdem finde ich, dass die Lernatmosphäre unter Frauen viel angenehmer ist als in einer gemischten Gruppe."

Julia, Studentin an der HRW

Dina
Anfuerhungszeichen

"Ich habe mich für den Frauenstudiengang eingeschrieben, da ich kleine Lerngruppen bevorzuge. Ich kann in einer ruhigen Atmosphäre lernen und bekomme Hilfe, wenn ich sie benötige. Es ist persönlicher und sehr angenehmen, nur mit Frauen zu studieren, die die gleichen Ziele haben."

Dina, Studentin an der HRW

Lena
Anfuerhungszeichen

"Weil ich das Lernen in kleinen Gruppen deutlich angenehmer finde und man so einen besseren Zusammenhalt hat. Man geht nicht unter 150 Leuten unter und ist somit nicht nur eine Nummer. Man muss niemandem etwas beweisen und es macht Spaß."

Lena, Studentin an der HRW

Rike
Anfuerhungszeichen

"Ich dachte immer, Maschinenbau sei nur etwas für alte Männer in karierten Hemden. Aber als ich das Video auf der HRW-Seite gesehen habe, habe ich mich darin wiedererkannt. Jetzt bin ich wirklich froh, dass ich hier meine Berufung gefunden habe."

Rike, Studentin an der HRW

Tippe auf ein Bild

Dein direkter Draht in den Studiengang

Du kannst mir bequem per WhatsApp Deine Fragen stellen. Ich kann Dir exklusive Einblicke in den Studiengang geben und all Deine Fragen beantworten.

Denise - Ansprechpartnerin für den
Frauenstudiengang an der HRW

Dieses Bild zeigt eine Frau mit einem roten Bob, die schaut freundlich
Werde ein Teil unseres Teams!

Möchtest Du auch unter Freundinnen Maschinenbau studieren?

Zertifikatsprogramm

Seit Oktober 2022 gibt es das einzigartige Zertifikatsprogramm für Schülerinnen: Tauche ein in die Welt des modernen Maschinenbaus.

Haken

Umfang: 6 Nachmittage an Schultagen, 4 Tage in den Herbst- und/oder Osterferien

Haken

Bewerbungsfrist: die Fristen für 2023 werden hier in Kürze bekanntgegeben

COPYRIGHT © 2021 HOCHSCHULE RUHR WEST

whatsapp icon
Die Hochschule Ruhr West verwendet Cookies, um Zugriffe und Marketingmaßnahmen zu analysieren. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für Medienwerbung und Analysen weiter. Wir setzen Cookies von Analyse- und Retargeting-Software ein, um unsere Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Sie können der Nutzung von Cookies zustimmen oder widersprechen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung